Rundgespräch zur Bestimmung einer Architekturwissenschaft

März 27, 2014

Nach wie vor schlägt sich das Netzwerk sehr motiviert mit der Frage und Aufgabe herum, was die Architekturwissenschaft als Fach oder Disziplin — darüber gehen die Meinungen im Netzwerk freilich auseinander — ausmacht. Um diesem Ziel einen Schritt näher zu kommen, veranstalten wir am kommenden Wochenende einen roundtable im Pergamon-Palais der HU-Berlin, bei dem wir uns mit dem Wissenschaftsbegriff der Architekturwissenschaft auseinandersetzen.

Was für eine Wissenschaft ist die Architekturwissenschaft? Was sind ihre Objekte, Methoden und Akteure? Welche Erkenntnismodelle legt sie ihren Theorien zugrunde? In welchem Verhältnis steht sie zu anderen Wissenschaften? Was sind und wie entstehen ihre Ontologie(n)? Was sind ihre Ziele? Was ist eine architekturwissenschaftliche Theorie? Diese und andere Fragen freuen wir uns zu diskutieren mit:

Prof. Dr. Susanne Hauser, UdK Berlin
Prof. Oren Lieberman, Arts University Bournemouth/UK
Prof. Dr. Hans-Jörg Rheinberger, MPIWG Berlin

Die genauen Koordinaten der Veranstaltung finden sich hier: http://architekturwissenschaft.net/

In der Vorbereitung der kleinen Tagung haben die Mitglieder des Netzwerks Arbeitsdefinitionen der Architekturwissenschaft erarbeitet; Meine Arbeitsdefinition findet sich hier.

Have your say